Hersteller von Frankiermaschinen

Zu den bekannten Herstellern von Frankiermaschinen zählen:

  • Telefrank
  • FRAMA
  • Neopost
  • FP
  • Pitney Bowes

All diese Firmen besitzen die FRANKIT® Zertifizierung der Deutschen Post.

Telefrank ist eine deutsche Firma aus Heusenstamm. Sie bietet mit Vario IT sowie Franky IT Plus zwei Geräte an, die getestet und mit “sehr gut“ bewertet wurden. Speziell mittelständische Unternehmen profitieren von dem Service der Firma.

Aus der Schweiz kommen die Geräte der FRAMA Deutschland GmbH. Seit über 35 Jahren werden die Frankiermaschinen in der Schweiz hergestellt und in über 60 Länder exportiert. Von FRAMA Deutschland werden Geräte in allen Leitungsklassen angeboten.

Die Neopost GmbH & Co. KG ist der größte Anbieter in Europa und weltweit der zweitgrößte Anbieter von Frankiermaschinen sowie Postbearbeitungssystemen und Logistiklösungen. Die Angebotspalette umfasst alle drei Leistungsklassen bis hin zu Budget-Optimierung und Online Management. Von facts wurden Frankiermaschinen von neoplast getestet und für “sehr gut“ befunden.

FP ist die Abkürzung von Francotyp-Postalia Vertrieb und Service GmbH. Dieser Marktführer betreut seit über 80 Jahren Kunden in Deutschland und ist auch der größte Anbieter in Deutschland. Von FP werden Frankierlösungen in allen drei Leistungsklassen angeboten, die Geräte werden alle in Deutschland angefertigt. Zusätzlich bietet FP für große Unternehmen Komplettlösungen zur Postbearbeitung an und dazu gehören auch das aufwendige Kuvertieren sowie das Abholen der Briefe.

Pitney Bowes Deutschland GmbH gilt als Erfinder der Frankiermaschine. Der Weltmarktführer bietet seit 1920 Geräte in allen Leistungsklassen zur Postbearbeitung an. Seit 1961 werden die Geräte des US-Herstellers von der Deutschlandzentrale in Heppenheim vermarktet.